P A P A Y A - K U S S
                                                                 L e b e n d i g e r   l e b e n


Home

Schamanisches Heilen

Heillworkshops für
innige Beziehung
und Berührung

- Intimität/Sexualität

Natur-Cur forstgrün
Possibility Team

Makrobiotisch Kochen
_________________

Portrait
Termine
Gesundheitsinfos
Impressionen
Veröffentlichungen
Kontakt
Impressum/
Datenschutz

Links


                     
                                                                   for English see www.papaya-kuss.de/tantrischeheilseminare-englisch.html

Heil-Workshops für innige Beziehung und Berührung

In diesen Workshops kommen Menschen zusammen, um miteinander Nähe und Intimität zu erforschen. Dies geschieht in einem bestimmten energetischen Raum, der einen sicheren Rahmen gibt und in dem die Teilnehmer sich geborgen fühlen. Singles können genauso teilnehmen wie Paare. Wir erkunden einander in Gesprächsrunden, mit Tanz, Musik und Übungen aus verschiedensten Lebensbereichen. So finden wir heraus, was jeder an Wünschen und Themen mitgebracht hat. Dabei können wir die Kraft all unserer Gefühle erfahren, Muster erkennen und meistern, sagen, was gesagt werden muss. Dies führt uns in authentische Begegnung mit uns selbst und Anderen.  

In zweiten Teil des Heilseminars gibt es dann ein Berührungsritual (tantrisches Ritual), in dem Partner für z.B. Halten, Streicheln oder  Massage gefunden werden und der körperlichen Berührung ein besonderes geschützter Raum gewidmet wird. Hier spürt jeder, wie erfüllend aufrichtiges Dienen und Teilen ist.     

Einzelsitzungen: sind zu den Themen grundsätzlich möglich in Form von Beratungen und Heilarbeit, nicht jedoch mit Berührungsritualen. 

                                                                                                                          Individuelle Paar-Beratung                                                                                                                                                 Doppelstunde 150,- € bei Pasau 

                                                                                                                           180,- € in München-Schwabing  

Nächste Heil-Workshops für innige Beziehung und Berührung:

Auf Du und Du im Alltag und in der Liebe

So. 20. August  2017 von 12.00 bis 20.00 Uhr in München-Schwabing

Wer spricht da eigentlich? Wenn wir miteinander sprechen, gibt es verschiedene Anteile von uns, die da „reden“. Es ist nicht immer die „ganze“ Person. Gut zu wissen, dass wir einen „Aufpasser“ haben, der aber nur einen Teil von uns ausmacht. Wenn wir abgrundtiefen Streit vermeiden und gut miteinander auskommen wollen, müssen wir unsere Anteile gut kennen. Wir tauschen uns liebevoll aus an diesem Tag auf allen Ebenen mit geistig-seelisch-körperlichen Streicheleinheiten.

Preis pro Person: 98,- € / 180,- € pro Paar

Dieses Seminar ist für Singles wie Paare gleichermaßen geeignet.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme!

Herzliches Namasté

Escucha


Halt mich ganz fest

So. 17. September  2017 von 11.00 bis 19.00 Uhr  Nähe Passau

Dieser tiefe Wunsch steckt in uns allen. Oft sind wir jedoch massiv unterversorgt mit liebevollem Körperkontakt, der kein Vorspiel ist und auch keine Ansprüche stellt, sondern uns vermittelt: Du bist sicher und geborgen, wertvoll und geschätzt. Wir erfahren hier, wie wir uns authentisch mit Anderen verbinden, wer und was uns wirklich Halt im Leben gibt und wie wir unser soziales Netz knüpfen, so dass wir einander in echter seelischer und körperlicher Begegnung wohltuend und ganz fest halten.

Preis pro Person: 75,- € / 140,- € pro Paar

Dieses Seminar ist für Singles wie Paare gleichermaßen geeignet.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme!

Herzliches Namasté

Escucha


Teilnehmerstimme:

„Liebe Sabine,
die intensiven Erlebnisse in deinen Tantra-Seminaren haben mir geholfen wieder eine erfüllte Partnerschaft zu finden und zu leben. Ich habe erfahren wie wichtig achtsame Berührungen und der Ausdruck der eigenen Gefühle sind. Es ist sehr schön dies alles erneut genießen zu können. Vielen Dank für deinen Mut solche Workshops anzubieten.“
E. TS.